Unsere eigenen Tiere

 

Wir sind sehr tierlieb und besitzen daher mittlerweile zwölf eigene Haustiere, zwei Katzen und zehn Meerschweinchen. Fast alle Tiere haben wir aus dem Tierheim oder Notstationen zu uns genommen, um ihnen ein neues Zuhause zu schenken.

 

Unsere beiden Katzen heißen Holly  und Fee und sind am 15.4.2008 geboren. Sie kommen aus dem Essener Tierheim und wohnen seit Juli bei uns. Anfangs waren sie sehr ängstlich und schreckhaft. Mit der Zeit wurden sie immer mutiger und lassen sich nun auch anfassen und streicheln.

Die beiden sind nun sehr neugierig und verspielt, nichts ist vor ihnen sicher. Sie interessieren sich für alles, auch mit einem Heuhalm von den Meerschweinchen können sie sich stundenlang beschäftigen...

   

Ein großes Hobby von uns sind auch unsere Meerschweinchen, welche zwar sehr zeitaufwändig sind, aber auch sehr interessant, besonders in ihrem Rudelverhalten. Von daher waren wir uns von Anfang an einig, dass wir eine große Gruppe haben wollen, zumal Meerschweinchen sehr gesellige Tiere sind und niemals alleine gehalten werden sollten.

Angefangen hat es bei uns mit dreien, die eine Familie aufgrund einer Allergie abgeben mussten: Amy, Ronja und Hermine. Nicht lange Zeit später bauten wir einen großen Eigenbau, welcher sich über vier Etagen erstreckt und 6,5m² Platz bietet, um unsere Gruppe vergrößern zu können.

              
 

Drei weitere Schweine aus der Notstation in Bocholt zogen ein: unser Kastrat Pontus, die Teddydame Molly und June, ein Rosetten- Meerschweinchen. Die Vergesellschaftung lief problemlos und alle fühlten sich sichtlich wohl in dem großen Stall, weshalb wir kurze Zeit später wieder zur Notstation fuhren, diesmal kamen wir mit Emma (US-Teddy), Hazel (Glatthaar) und Raya (Crested) zurück. Und wieder konnten wir feststellen, wie sozial diese Tiere doch sind, es wurde jeder ohne Probleme in die Gruppe integriert.

Das 10. Schwein ist nun endgültig das letzte, welches wir aufgenommen haben und werden und kommt aus einer Notstaion in Köln. Es heiß Micheline, ist ein Rosetten-Langhaar-Mix und mit ihren vier Jahren die Oma bei uns im Stall.

 

Raya

 

Amy, Hermine, Ronja und Raya

 

Fast alle zusammen