Über uns


  Ich heiße Anja Hagemeier, bin am 20.9.1986 geboren und wohne seit Juni 2008 in Essen. Nach meinem Abitur im Jahre 2006 habe ich eine Ausbildung zur examinierten Krankenschwester gemacht und studiere nun Medizin.

Tiere haben in meinem Leben immer eine sehr große Rolle gespielt. Als ich vier Jahre alt war, kam das erste Tier ins Haus, die Katze 'Miezi'. Im weiteren Verlauf meiner Kindheit und Jugend hielten wir in meinem Elternhaus Wellen- und Nymphensittiche, Kaninchen, Meerschweinchen und Ratten. Auch eine weitere Katze zog bei uns ein. Die Fundkatze Meo bekam bei uns vier Jungen. Mein Vater fing außerdem an, einige Zwerghühner zu halten. Ich hatte das große Glück, auf dem Land aufzuwachsen, was uns diese Tiervielfalt erlaubte.

Zu guter letzt war ich schon immer eine Pferdenärrin und mit 12 Jahren durfte ich endlich mit dem Reiten beginnen. Seitdem ist auch dies ein fester Bestandteil meines Lebens.

 

Mein Name ist Tobias Hagemeier, ich bin am 11.10.1983 geboren und im Sauerland aufgewachsen. Ich studiere Angewandte Informatik an der Universität Duisburg-Essen.

Auch ich bin auf dem Land und mit Tieren groß geworden. Wir besaßen zwei Hunde, Meerschweinchen und ebenfalls Hühner.

Im Jahr 2005 bin ich nach Essen gezogen und konnte leider in den ersten Jahren keine Tiere halten. Nach dem Umzug in eine größere Wohnung 2008 konnten dann zuerst unsere Meerschweinchen bei uns einziehen und im Juli  zwei Katzen aus dem Tierheim.

 

 

Warum eine Tierbetreuung?

 

Mit der Anschaffung unserer Tiere kamen wir irgendwann selbst in die Verlegenheit, niemanden zu wissen, der unsere Tiere versorgen konnte, als wir für ein Wochenende verreisen wollten. Wir suchten somit im Internet nach einer Tierbetreuung und brauchten relativ lange, eine Person zu finden, die sich zu diesem Zeitraum bereit erklärte, die Versorgung zu übernehmen. Wir erkannten, dass der Bedarf an professionellen Tierbetreuern sehr hoch ist und gründeten einige Zeit später die Tierbetreuung Essen.

Eine Tierbetreuung zu engagieren benötigt sehr viel Vertrauen. Es ist uns daher sehr wichtig, einen persönlichen Kontakt zu den Tierbesitzern aufzubauen und auf alle Fragen, Ängste und Probleme ausführlich einzugehen.